Termine

28.9. - Joachim Grintsch liest in Grevenbroich

29.9. - Torsten Jäger liest in Armsheim

6.10. - Renate Kinzel liest in Konstanz

10.10. - Marcus Theis liest in Trier

18.10. - Marcus Theis liest in Remagen

 

         Mehr

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

Roland Sednik

Capofamiglia

Ein neuer Fall für Tozzi & Ferenci. Lago Maggiore-Krimi

August 2013

ISBN 978-3-89841-704-4

Broschur, 216 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

Wie jeden Abend treffen sich die Commissari Andrea Tozzi und Franco Ferenci in Gigis Bar. Zu später Stunde wird Tozzi auf die attraktive Bedienung Maria aufmerksam, die in desolatem Zustand aus der Bar flüchtet. Bereits am nächsten Morgen sieht Tozzi sie wieder ermordet an der Uferpromenade in Locarno. Was ist in der alkoholgeschwängerten Nacht geschehen, und warum musste die junge Frau sterben?
Als Täter kommen viele in Frage, denn Maria hatte zahlreiche Verehrer und ein dunkles Geheimnis: Obwohl ihr Bruder einen hohen Posten im Baudezernat in der Comune di Muralto innehat und ihre Familie durch Immobilienhandel im Tessin zu Reichtum gelangt ist, arbeitete sie neben ihrem Kellnerjob als Prostituierte. Je weiter Tozzi und Ferenci im Fall ermitteln, desto enger zieht sich das Netz an intriganten Verbindungen im Tessin zu.

 

Mafiöse Strukturen um Immobiliengeschäfte im Tessin -- der Teufel ist im Paradies angekommen.

 

 

 

sednik.jpg

 

Roland Sednik

Abgründe

Ein Fall für Tozzi & Ferenci. Lago Maggiore-Krimi

ISBN 978-3-89841-463-0

Broschur, 267 Seiten

14,80 Euro

 

 

 

 

Dreihundert Tage Sonne im Jahr und ein Lebensgefühl, das seinesgleichen sucht. Das ist der Tessin, die Sonnenstube der Schweiz. Doch wo viel Licht, da ist auch viel Schatten. In Locarno am Lago Maggiore wird ein Toter gefunden. Es ist Padre Dante Permossa aus dem nahen Bergdorf Sonogno. Was ist geschehen? Wie kommt es, dass ein bekannter und allseits beliebter Padre mit eingeschlagenem Schädel auf der Straße liegt? Bei ihren Ermittlungen treffen die Kommissare Andrea Tozzi und Franco Ferenci auf eine Mauer des Schweigens. Sonogno wirkt wie eine uneinnehmbare Festung, die keinen Blick hinter die Kulissen erlaubt. Doch mit Hilfe des ehemaligen Dorfpolizisten Botazzi stoßen die Kommissare schließlich in ein Wespennest aus Intrigen und kriminellen Machenschaften, an denen der Padre nicht unbeteiligt war. Dann geschieht ein zweiter Mord, und die Karten werden neu gemischt ...

Ein Macho und ein Muttersöhnchen - das ungleiche Duo mischt mit Humor und Scharfsinn ein Tessiner Bergdorf auf und zieht die Abgründe hinter den geistlichen Mauern ans Licht.


„Die Dialoge sind dem Krimiautor sehr gut gelungen. Und Leser mit einer Nähe zu italienischem Flair kommen voll auf ihre Kosten. Es tummeln sich jede Menge faszinierender Fieslinge, die allerding noch etwas deutlicher hätten beschrieben werden können. Der Spannungsbogen mit immer neuen Wendungen zieht aber den Leser in Bann, wiewohl das Buch einen Augenblick zu früh endet.“ ... „Ein erstaunliches, stimmungsvolles Erstlingswerk, das auf Fortsetzung hoffen lässt.“ Augsburger Allgemeine, 05.09.2009

 

sednik_autorenbild_web.jpg

 

 

 

Roland Sednik, Jahrgang 1969, ist freiberuflicher technischer Trainer, Coach und Autor. Seine Reisen in den Tessin inspirierten ihn, diesen Krimi zu schreiben. Abgründe ist sein erster Roman.

 

www.roland-sednik.de

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg