Termine

28.9. - Joachim Grintsch liest in Grevenbroich

29.9. - Torsten Jäger liest in Armsheim

6.10. - Renate Kinzel liest in Konstanz

10.10. - Marcus Theis liest in Trier

18.10. - Marcus Theis liest in Remagen

 

         Mehr

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

 

Olaf Satzer

Kupferbrot

Roman

Juli 2013

ISBN 978-3-89841-712-9

Broschur, 208 Seiten

11,00 Euro

 

 

 

 

Konrad, ein wortkarger Einzelgänger, lebt seit Ende des Zweiten Weltkriegs zurückgezogen am Rande einer Kleinstadt bei Cuxhaven. Der fünfzehnjährige Simon kämpft in diesem Sommer mit Schulproblemen, der Pubertät und dem Gefühl des Alleinseins. Als die beiden scheinbar zufällig aufeinandertreffen, entsteht zwischen ihnen eine Verbundenheit, die vor allem Simon nicht wieder loslässt. Voller Neugier, welche Geschichte der Veteran zu verbergen hat, fährt er schließlich mit seiner Zündapp raus zum abgelegenen Hof, wo nicht nur Konrad, sondern auch einige Überraschungen auf ihn warten. Was mit einem harmlosen Besuch beginnt, entpuppt sich bald als Reise ins düstere letzte Kriegsjahr und zu Geheimnissen, deren Auswirkungen bis in die Gegenwart reichen …

 

 

 

satzer.jpg

Olaf Satzer

Lenin und die Hühner

Roman

Juli 2009

ISBN 978-3-89841-466-1

Broschur, 206 Seiten

11,00 Euro

 libri.jpg  amazon.png  

 

 

 

 

 

 

Musiker Robert hat alles, was er zum Leben braucht: Eine hübsche Freundin, eine tolle Wohnung mit Kamin und Rottweilerdame Lady, die ihn treu begleitet. Als Claudia ihn verlässt und es Lady nach Perm im Ural verschlägt, trifft er eine Entscheidung. Er spart die mühsam ertrommelten Mäuse zusammen und plant die Reise ins russische Hinterland. Seine Freunde und nicht zuletzt seine Mutter fürchten ein böses Ende in KGB-Gefängnissen, doch Robert fährt trotzdem und wird dafür reich belohnt. Er taucht ein in eine Welt voller Melancholie, Einfachheit und menschlicher Wärme. Dank Mila, Pavel und Walodja entdeckt er die russische Seite seiner Seele und verbringt die drei besten Wochen seines Lebens.


"Ich habe mir den Roman gekauft und an einem Tag durchgelesen. Die Geschichte um Robert, Pavel und die Dorfbewohner haben mich so sehr in den Bann gezogen, dass ich am nächsten Tag regelrecht auf Entzug war."
Volker Engel, Producer & VFX Supervisor



 

Olaf Satzer, Jahrgang 1970, ist Musiker. Neben zahlreichen Engagements unterrichtet er an einer Bremerhavener Musikschule Schlagzeug. Er ist Autor mehrerer Schlagzeug-Lehrbücher. Lenin und die Hühner ist sein erster Roman.

 

www.olaf-satzer.de

 

 

 

 


 

 

 

 

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg