Termine

 

23. August - Marcus S. Theis liest in Neuwied 

31. August - Marcus S. Theis liest in Andernach

 

1. September - Barbara Schlüter liest in Uetze

6. September - Barbara Schlüter liest in Hannover 

 

        Mehr

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

9783898419833.jpgGünter Reiß

Ein Geheimnis am See

Starnberg-Krimi

April 2017

ISBN 978-3-89841-983-3

Broschur, 272 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

Der plötzliche wie geheimnisvolle Tod des fünfjährigen Michael Hauser stellt Hauptkommissar Wagner vor ein Rätsel. Was für ihn
zunächst wie ein tragischer Badeunfall aussieht, führt ihn im Laufe der Ermittlungen in einen weltweit angelegten Genmanipulationsskandal – und zu Boris Vogel, einem alten Bekannten, mit dem er noch eine Rechnung offen hat. Kann er ihm diesmal ein Verbrechen nachweisen?

 

Der Wunsch nach dem perfekten Kind, nach dem perfekten Menschen treibt in den falschen Händen gefährliche Blüten. Günter Reiß entwirft in seinem fünften Starnberg-Krimi ein realistisches wie gleichsam beunruhigendes Bild über die Möglichkeiten neuer Technologien.

 

 

9783898418140.jpg

 

Günter Reiß

Seemafia

Starnberg-Krimi

November 2015

ISBN 978-3-89841-814-0

Broschur, 221 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

 

Im Grand München Hotel wird ein Gast ermordet aufgefunden. Kevin Finsterer, ehemaliger Enthüllungsjournalist und jetziger Kunsthändler, kam durch eine Garrotte zu Tode. Die Kommissare Maximilian Wagner und Mona Nallinger nehmen die Ermittlungen  auf und stoßen dabei auf einen groß angelegten Fall von Kunstfälschungen und Kunstraub, der bis in die Nazi-Zeit zurückreicht. Wo sind die beiden wertvollen Gemälde abgeblieben, die Finsterer entdeckt hatte und an den Mann bringen wollte? Was wissen seine verführerische Freundin oder sein aalglatter Geschäftspartner? Wagner und Nallinger merken bald, dass sie es mit sehr mächtigen  Gegnern zu tun haben, die im Verborgenen die Fäden ziehen …

 

Starnberg ist die Kulisse für dieses Katz-und-Maus-Spiel um falsche Bilder und falsche Freunde

 

 

 

 

9783898417402.jpgGünter Reiß

Vier Tote im See

Starnberg-Krimi

Juni 2014

ISBN 978-3-89841-740-2

Broschur, 182 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

Auch als eBook erhältlich

Hier gibt es Informationen zum eBook

 

In einem Segelboot auf dem Starnberger See werden zwei Leichen gefunden: die attraktive Frau des berühmten Krimiautors Oskar Maria Grande und ihr Liebhaber, ein Mitglied der albanischen Waffenmafia. Grande wird zum Hauptverdächtigen, doch in die Schusslinie gerät bald ein anderer: der erfolglose Privatdetektiv Kurt Abel. Ursprünglich vom Autor zu Recherchezwecken engagiert, wollen ihm plötzlich die Waffenmafi a, die Polizei, der ehrgeizige Staatsanwalt Dr. Kettenbach und letztlich Grande selbst ans Leder. Zwei weitere Tote sind die Folge des erbarmungslosen Ringens um Dichtung, Wahrheit und Vertuschung – und Abels verzweifeltem Versuch, den Fall zu lösen.

 

 

 

9783898416955.jpg

 

Günter Reiß

Schmutziges Gold

Starnberg- und München-Krimi

Juni 2013

ISBN 978-3-89841-695-5

Broschur, 205 Seiten

12,80 Euro

 

 Auch als eBook erhältlich

 

 

"Die Wahrheit ist: Ich bin ein Gen-Zombie geworden."

Mit diesem Geständnis beendet der Hochleistungssportler Pierre Jaeger seine Karriere. Die Aufdeckung des größten Doping- und Betrugsskandals in der Geschichte der Olympischen Spiele steht kurz bevor.

Oberstaatsanwalt Dr. Kettenbach möchte seinen Kronzeugen zwar vorläufig aus der Schusslinie nehmen, doch Jaeger taucht unter und verschwindet spurlos.

Der junge Kommissar Maximilian Wagner macht sich auf die Suche. Durch Zufall erfährt er, dass Jaeger ein Schützling des Sportagenten Boris Vogel ist, der vermutlich Zugang zu einem Dopingring hat.

Plötzlich wird ein Jogger am Westufer des Starnberger Sees angeschossen - sollte es Pierre Jaeger sein, der als Verräter ins Visier des Dopingringes geraten ist? Wagner beginnt zu ermitteln und gerät selbst in größte Gefahr.

 

Ein Kriminalroman aus dem Bereich des Spitzensports, der zeigt, dass nicht alles Gold ist, was glänzt.

 

 

 

 

rei.jpg

 

Günter Reiß

Verspielte Träume

Starnberg-Krimi

August 2011

ISBN 978-3-89841-599-6

Broschur, 191 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

Am Ostufer des Starnberger Sees wird der Amtsrichter Robert Sorge tot in einem Porsche aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen Selbstmord hin, doch ein verdächtiger Schuhabdruck am Tatort lässt die Polizei von einem Verbrechen ausgehen. Kommissar Leutenbauer, für den dies der letzte Fall in seiner beruflichen Laufbahn ist, nimmt zusammen mit seinem jungen Kollegen Maximilian Wagner die Ermittlungen auf. Hat die Liaison von Sorge mit der Frau eines erfolgreichen Architekten etwas mit seinem Tod zu tun? Oder liegen die Gründe ganz woanders? Die Spuren führen den erfahrenen Kommissar und seinen engagierten Schützling in die reiche Starnberger Gesellschaft und in die dunkle Vergangenheit des Richters, in der eine illegale Pokerrunde nicht nur um Herzensdamen spielte … Leutenbauers Glaube an Recht und Gerechtigkeit wird noch einmal auf eine harte Probe gestellt.


Bayerische Lebensart am Starnberger See. Ein Kriminalroman über verspielte Träume

und nicht nur über das vermeintliche Glück des Geldes.

 

Günter Reiß, Jahrgang 1939, war Staatsanwalt in München und viele Jahre lang Richter am Amtsgericht Starnberg. Seit vierzig Jahren wohnt er am Starnberger See. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter und einen Sohn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg