Termine

 

23. August - Marcus S. Theis liest in Neuwied 

31. August - Marcus S. Theis liest in Andernach

 

1. September - Barbara Schlüter liest in Uetze

6. September - Barbara Schlüter liest in Hannover 

 

        Mehr

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

9783898415941_web.jpgAlbert Müller

Springpfuhl

Roman

Juli 2011

ISBN 978-3-89841-594-1

Broschur, 272 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

Private Kontakte zu meinen Mitschülern entwickelte ich keine, und mein Selbstbewusstsein sank mit der zunehmenden Stärke meiner Brillengläser. Immer häufiger war die Rede vom Abschluss der Mittleren Reife und von der richtigen Wahl des Ausbildungsplatzes. Es gelte, so hieß es, sich frühzeitig umzutun und die Weichen zu stellen. Mein Gleis allerdings führte nirgendwo hin, sondern endete im Niemandsland auf offener Strecke. Dorthin fuhr keiner, der eine gültige Fahrkarte gestempelt hatte. Und ich fuhr nur mit, weil man mich mitzog, im letzten Waggon, der bald abgekoppelt werden sollte. Schon früh erkennt der namenlose Erzähler dieses Romans, dass es ohne ihn besser läuft, besser für die anderen, die ihn nicht als Klotz am Bein mitzuschleppen haben, und besser für ihn selbst, der er in jedermanns Gegenwart bis zur Unkenntlichkeit zusammenschrumpft. Allein der Alkohol eröffnet ihm unverhoffte Fluchträume. Als Thea in sein Leben tritt, verlangt das Leben eine Entscheidung. Springpfuhl wirft einen schmerzlich-schönen Blick auf die unerfüllten Verheißungen des Lebens. Es geht um Freundschaft, rauschhafte Trugbilder und die Unmöglichkeit der Liebe. Um einen, der versucht, die kurzen Momente des Glücks festzuhalten.

 

 

 

Albert Müller wurde 1964 in Geretsried, Oberbayern, geboren. Nach einer Buchhandelslehre studierte er Kunstgeschichte in München und Greifswald. Heute lebt er als Buchhändler in Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg