Termine

28.9. - Joachim Grintsch liest in Grevenbroich

29.9. - Torsten Jäger liest in Armsheim

6.10. - Renate Kinzel liest in Konstanz

10.10. - Marcus Theis liest in Trier

18.10. - Marcus Theis liest in Remagen

 

         Mehr

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

 

9783898417303.jpgChristoph A. G. Klein

Der Lebensschreiber

Erzählung

April 2014

ISBN 978-3-89841-730-3

Broschur, 170 Seiten

10 Euro

 

 

 

 

 

Enno ist schon immer ein Sonderling gewesen. Doch er hat eine einzigartige Begabung: Er schreibt Geschichten, die das Handeln des Lesers lenken. Diese Fähigkeit setzt er erfolgreich für seine Klienten ein – er ist Schöpfer ihrer Gedanken, ihres Schicksals. Eines Tages lernt er Lea kennen, die seinen Rat sucht. Aller Widerstände zum Trotz ist es von nun an Ennos Ziel, seine eigene Geschichte auf untrennbare Weise mit ihrer zu verknüpfen. Um sein höchstes Glück zu erreichen, zieht er alle Register – doch er geht zu weit. Und zerbricht an der Realität.

 

 

 

 

9783898416689.jpg

 Christoph A. G. Klein

Auf dem Rand

Erzählung

November 2012

ISBN 978-3-89841-668-9

Broschur, 128 Seiten

10 Euro

 

 

 

 

Seine Freundin A ist seit einem halben Jahr in New York. Irgendwie muss er ihr erklären, dass er mit P einen Kurzurlaub plant. Für P schwärmt er seit zwei Jahren – die Liebe zu A scheint endlich.

Eine idealisierte, phantastische Beziehung steht einer komplizierten, destruktiven gegenüber. Letztere ist Realität. Kurz vorm Scheitern. Die Hoffnungen des Protagonisten liegen auf dem Urlaub. Doch er versagt. Die Erkenntnis, dass P unerreichbar bleibt, zerstört ihn. Traum und Wirklichkeit überlagern sich, reißen ihn in eine gefährliche Spirale aus Gedankenlosigkeit und Selbstzerstörung – bis er den richtigen Umgang mit sich und den Enttäuschungen des Erwachsenwerdens findet und sich wieder auf sich selbst besinnen kann.

 

Ein Mann, zwei Lieben – eine Erzählung über die Erwartungen an die Liebe und ihre objektiven Widersprüche.

 

 


klein_autorenportraet.jpg

 

 

 

 

Christoph A. G. Klein wurde 1981 geboren und lebt in Bonn. „Auf dem Rand“ ist seine erste belletristische Veröffentlichung.

 

 

 

 

www.christophagklein.de

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg