Termine

 

16. Juni - Heidrun Bücker liest in Dorsten

4. Juli - Marcus S. Theis liest in Mainz 

5. Juli - Marcus S. Theis liest in Koblenz

14. Juli - Marcus S. Theis liest in Mainz

 

  


 

 

 

        Mehr

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

 

C. Harry Kahn

Unter Wasser stirbt man schneller

Science-Fiction-Action-Krimi

August 2015

ISBN 978-3-89841-788-4

Broschur, 235 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

Wir sind im Jahr 246 der Intragalaktischen Ära (IGA), 246 Jahre also, nachdem Tekmani den ersten bewohnbaren Planeten unserer  Galaxis entdeckt hat. Auf der Erde, die nun den offiziellen Namen Tellus führt, wird der Vorsitzende der Exoplanetarischen  Entdeckungs- und Entwicklungsgesellschaft (EEE) auf offener Straße ermordet. Von einer namenlosen Frau aus Usbekistan. Die Mordwaffe war ein Messer, und der Personenschutz des Opfers war auf eine solch primitive Waffe nicht vorbereitet. Spezialagent Cody (mit der Lizenz zu töten) forscht auf dem Planeten Kepler an Alpha Centauri B nach den Drahtziehern des Mordkomplotts. Er muss sich gegen feindselige Keplaner ebenso verteidigen wie gegen aggressive Lebensformen.

 

 

 

 

kahn3.jpg

 

C. Harry Kahn

Neapel sehen und sterben

Neapel-Krimi

Januar 2012

ISBN 978-3-89841-614-6

Broschur, 214 Seiten

9,90 Euro

 

 

 

Ein verzweifelter Anruf eines Freundes, dessen Filmprojekt grandios zu scheitern droht, führt den Starfotografen John Watson nach Neapel – natürlich zusammen mit Harry, dem kleinen weißen Terrier. Dort fotografiert Watson zufällig einen kaltblütigen Mord und gerät damit ins Fadenkreuz der Mafia, die den unerwünschten Zeugen schnellstens aus dem Weg geräumt sehen will. „Neapel sehen und sterben“ wird für Watson und Harry schnell mehr als nur eine Redensart. Drei Feinde stehen dem Duo Watson/Harry dieses Mal gegenüber: die Stadt, der Müll und der Tod. Wieder kommen die beiden nur um Haaresbreite mit dem Leben davon – oder nicht?

 

 

 

kahn2.jpgC. Harry Kahn

Harry und das tödliche Finale

Ein Watson- und Harry-Krimi

Februar 2009

ISBN 978-3-89841-426-5

Broschur, 164 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

 

Während der Fußballweltmeisterschaft 2006 reisen Fotograf John Watson und sein Terrier Harry durch Deutschland, um die fröhliche Stimmung in einem Bildband zu dokumentieren. Doch zwischen Stadion und Fanmeile wird ihnen keine Ruhe gegönnt, denn sie begegnen nicht nur friedlichen Fans, sondern auch dem Terroristen Dereck Hondekötter, der sich prompt mit Harry anlegt. Das hätte er besser nicht tun sollen, denn die beiden unfreiwilligen Detektive John und Harry lassen auch in ihrem zweiten Fall nicht locker und versuchen mit Unterstützung von Kommissar Bärlauch und der reizenden Sally Potter, den al-Quaida Anhänger davon abzuhalten, seine etwas andere Vorstellung von einem gelungenen Finale durchzusetzen.

 

 

 

kahn1.jpgC. Harry Kahn

Harry und der Tod am Regenberg

Ein kleiner Spürhund und sein Dr. Watson

Kanada-Krimi

Oktober 2007

ISBN 978-3-89841-353-4

Broschur, 160 Seiten

12,80 Euro

 

 

Während in der kanadischen Stadt Vancouver alle Vorzeichen auf die Olympischen Winterspiele 2010 stehen, wollen Fotograf John Watson und sein Terrier Harry nur eins: eine wohlverdiente schöpferische Pause einlegen und einfach das Leben genießen. Doch statt der Ruhe findet Harry eines Tages eine Leiche, sein Herrchen wird wider Willen zum Helfer der Polizei und eines semiseriösen Filmproduzenten, und beide stecken mittendrin in einem turbulenten Fall. Unterstützung erhalten Wtason und Harry von Inspektor Philip Marlowe, der reizenden Assistentin Sally Potter und dem Squamish-Indianer Andrew Black Eagle. Die Spur führt von der Leiche zu einem Naturschutzgebiet und einer dubiosen Baufirma, in der man buchstäblich auf Leichen geht.

 


 

charrykahn_02.jpgC. Harry Kahn war nach seinem Literaturstudium in München und Montpellier viele Jahre in verschiedenen Ländern in der Kulturarbeit tätig, ehe er beschloss, aus seiner Liebe zum Geschichtenerzählen seinen Beruf zu machen. Er schreibt sowohl Krimis als auch Abenteuerromane für Jugendliche.
Er lebt in München und Vancouver.

 

 http://www.c-harry-kahn.net/

 

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg