Termine

13. September - Bernd Mannhardt liest in Berlin

18. September - Christoph Hochbahn liest in Altenberge

19. September - Marcus S. Theis liest in Plaidt

26. September - Marcus S. Theis liest in Lahnstein

10. Oktober - Martin Heinzelmann liest in Beverungen

 

 Mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

9783898414999.jpgMelinda Fritsch

Gedichte des Lebens

Lyrik

Januar 2010

ISBN 978-3-89841-499-9

Broschur, 123 Seiten

10 Euro

 

 

 

 

Der Band von Melinda Fritsch hält für alle Lebenssituationen und Gefühlslagen das richtige Gedicht parat. Immer in ihnen gegenwärtig ist der ewige, alles umfassende Dualismus. Mit Glück, Freude und Hoffnung gehen immer Sehnsucht und Verzweiflung einher. Eine glückliche Liebe schlägt schnell in eine unglückliche um, Frieden korrespondiert mit der Gewalt und Grausamkeit unserer Zeit. Die Gedichte geben die Botschaft, dass wir nie alleine sind, machen den Verlauf der Zeit und der Jahreszeiten bewusst und werden mit Gedichten zu besonderen Anlässen fröhlich abgerundet. Mal heiter, mal melancholisch, tröstend oder beklemmend berühren die Gedichte in prägnanter Sprache das Innerste im Menschen.



fritsch_autorenbild.jpg

 

Melinda Fritsch wurde 1988 ins Sinsheim geboren und wuchs in Baden-Württemberg auf, wo sie noch heute lebt. Die gelernte Altenpflegerin hat bereits Gedichte in Anthologien veröffentlicht. Gedichte des Lebens ist ihre erste Einzelpublikation.

 

http://www.melinda-fritsch.de/

 

 

 

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Datenschutz | Webdesign Agentur Hamburg